×
Information zum Versand und Service
Liebe/r d-c-fix®-Kunde/in,

wir möchten dich darauf hinweisen, dass eingehende Serviceanfragen wieder ab dem 03.06.2024 bearbeitet werden.

Vielen Dank für dein Verständnis!

Beste Grüße,
Dein d-c-fix® Onlineshop-Team

Selbstklebende Fensterfolien

Die selbstklebenden Glasfolien dienen perfekt als Sichtschutz. Mit den selbstklebenden d-c-fix® Glasfolien erhalten Glas- und Fensterflächen ein völlig neues Erscheinungsbild. Ob Milchglas-Optik im Badezimmer oder Tiffany-Style an der Eingangstür – diese Folien bieten vielfältige Möglichkeiten, Glasflächen nach ihren Bedürfnissen zu gestalten.

Artikel 1 bis 9 von 10 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Spionagefolie / Spiegel-Sichtschutzfolie selbstklebend

    Spionagefolie / Spiegel-Sichtschutzfolie selbstklebend

    Geeignet für:

    • Innenanwendung
    • Einfachverglasung klar
    • Einfachverglasung getönt
    • Isolierverglasung
    • Isolierverglasung getönt

    Reinigung:

    Du kannst die Folie einfach mit warmem Wasser und etwas Spülmittel oder anderen handelsüblichen nicht scheuernden Reinigungsmitteln abwischen. Viele hartnäckigere Verschmutzungen können auch mit alkoholbasierten Reinigungsmitteln beseitigt werden.

    Hinweise:

    • Folie zu groß bemessen? Falls die Tönungsfolie aufgrund von Messungenauigkeiten etwas zu groß bemessen wurde und die Folie bereits am Fenster angebracht ist, können Sie die Folie trotzdem noch zurechtschneiden. Legen Sie dazu das Lineal an der bereits angeklebten Folie an und schneiden Sie mit einem scharfen Cutter-Messer die Folie entlang des Lineals auf der Scheibe. Achten Sie auch hier darauf, dass Sie zu den Gummidichtungen einen Abstand von jeweils 2 mm lassen!
    • Folie trübt sich ein? Die Durchsicht der Folie verbessert sich nach 2-3 Tagen, nachdem die Wasserreste zwischen Folie und Fenster verdunstet ist.
    • Welche Scheiben kann man bekleben? Mit der d-c-fix® Tönungsfolie können gefahrlos alle vertikal ausgerichteten klaren und getönten Einfachverglasungen sowie klare Isolierverglasungen und klare laminierte Low-E Isolierverglasung (Einfachverglasung) beklebt werden. Bei getönten Isolierverglasungen und klarer laminierter Doppelverglasung sollten Sie den Fensterhersteller kontaktieren und dessen Empfehlung folgen. Vom Bekleben von schräg oder horizontal ausgerichteten Verglasungen raten wir ab.
    • Knicke in der Folie? Achten Sie bitte bei jedem Arbeitsschritt darauf, dass die Folie nicht geknickt wird. Durch das Knicken entstehen Streifen, die auch nach dem Aufbringen der Folie nicht vollständig verschwinden.
    • Folie stückeln? Sollte die zu beklebende Fensterfläche größer sein als die Abmessungen der Folie, können mehrere Folien problemlos aneinander gesetzt werden. Kleben Sie hierzu die einzelnen Stücke Stoß an Stoß ohne Überlappung. Achten Sie auch darauf, dass die Ausrichtung der Folienstücke einheitlich verläuft (nicht längs gegen quer).
    • Fenster nur teilweise bekleben? Sie sollten Ihre Fenster ausschließlich vollflächig mit der Tönungsfolie bekleben. Bekleben Sie nie nur eine Teilfläche mit der Tönungsfolie, da dies zu unterschiedlich starker Erwärmung des Fensters und damit zu Spannungen und Glasbrüchen führen kann.
    • Saubere Umgebung? Sowohl bei der Vorbereitung als auch bei der Verarbeitung der Folie sollten Sie auf eine möglichst saubere und staubfreie Umgebung achten. Dies ist wichtig, da kleinste Verunreinigungen auf der Folie oder der Scheibe später sichtbar werden und nachträglich nicht mehr entfernt werden können.
    • Folie reinigen? Sie können die Folie einfach mit handelsüblichen nicht scheuernden Reinigungsmitteln behandeln. Verwenden Sie ein weiches Tuch, damit Kratzer auf der Folienoberfläche vermieden werden.
    1. Schräge Dachfenster: Die d-c-fix Fensterfolien können problemlos auf allen vertikalen, intakten Fensterscheiben angebracht werden. Für Dachfenster und Oberlichter sind sie jedoch nicht geeignet. Vor der Anbringung der Folie sollte genau abgeklärt werden, ob eine Scheibe ggf. vorgeschädigt ist. Wenn dies der Fall ist sollte von der Verwendung abgesehen werden, da durch die Folie die Wärmespannung intensiviert werden und es so zu Glasbruch kommen kann. Grundsätzlich gilt jedoch: Die d-c-fix-Folien verursachen keinen Glasbruch, können diesen aber in manchen Fällen bei vorgeschädigten Fenstern auslösen. 2. Vergleich Innen- und Außenanwendung: d-c-fix Fensterfolien sind für die Anbringung von Innen konzipiert. Aus Witterungsgründen sollten sie nicht im Außenbereich genutzt werden. 3. Welche Fenster zur Anwendung: Die selbstklebenden d-c-fix Fensterfolien können sowohl auf Glas- als auch auf Plexiglasscheiben angebracht werden, die statisch-haftenden Folien sind nur für Echtglas geeignet. Sollten die Fensterscheiben vorgeschädigt sein – dies ist nicht immer mit dem bloßen Auge erkennbar, besteht erhöhte Gefahr, dass es zu Glasbruch kommt.
    ab 19,99 € pro Stück
    inkl. MwSt., zzgl. Versand

  2. Venetian Garden

    Venetian Garden

    Du kannst die Folie einfach mit warmem Wasser und etwas Spülmittel oder anderen handelsüblichen nicht scheuernden Reinigungsmitteln abwischen. Viele hartnäckigere Verschmutzungen können auch mit alkoholbasierten Reinigungsmitteln beseitigt werden.
    6,99 € pro Stück
    inkl. MwSt., zzgl. Versand

  3. Perl

    Perl

    Du kannst die Folie einfach mit warmem Wasser und etwas Spülmittel oder anderen handelsüblichen nicht scheuernden Reinigungsmitteln abwischen. Viele hartnäckigere Verschmutzungen können auch mit alkoholbasierten Reinigungsmitteln beseitigt werden. 1. Schräge Dachfenster: Die d-c-fix Fensterfolien können problemlos auf allen vertikalen, intakten Fensterscheiben angebracht werden. Für Dachfenster und Oberlichter sind sie jedoch nicht geeignet. Vor der Anbringung der Folie sollte genau abgeklärt werden, ob eine Scheibe ggf. vorgeschädigt ist. Wenn dies der Fall ist sollte von der Verwendung abgesehen werden, da durch die Folie die Wärmespannung intensiviert werden und es so zu Glasbruch kommen kann. Grundsätzlich gilt jedoch: Die d-c-fix-Folien verursachen keinen Glasbruch, können diesen aber in manchen Fällen bei vorgeschädigten Fenstern auslösen. 2. Vergleich Innen- und Außenanwendung: d-c-fix Fensterfolien sind für die Anbringung von Innen konzipiert. Aus Witterungsgründen sollten sie nicht im Außenbereich genutzt werden. 3. Welche Fenster zur Anwendung: Die selbstklebenden d-c-fix Fensterfolien können sowohl auf Glas- als auch auf Plexiglasscheiben angebracht werden, die statisch-haftenden Folien sind nur für Echtglas geeignet. Sollten die Fensterscheiben vorgeschädigt sein – dies ist nicht immer mit dem bloßen Auge erkennbar, besteht erhöhte Gefahr, dass es zu Glasbruch kommt.
    ab 3,00 € pro Meter
    inkl. MwSt., zzgl. Versand

  4. Splinter

    Splinter

    Du kannst die Folie einfach mit warmem Wasser und etwas Spülmittel oder anderen handelsüblichen nicht scheuernden Reinigungsmitteln abwischen. Viele hartnäckigere Verschmutzungen können auch mit alkoholbasierten Reinigungsmitteln beseitigt werden. 1. Schräge Dachfenster: Die d-c-fix Glasfolien können problemlos auf allen vertikalen, intakten Fensterscheiben angebracht werden. Für Dachfenster und Oberlichter sind sie jedoch nicht geeignet. Vor der Anbringung der Folie sollte genau abgeklärt werden, ob eine Scheibe ggf. vorgeschädigt ist. Wenn dies der Fall ist sollte von der Verwendung abgesehen werden, da durch die Folie die Wärmespannung intensiviert werden und es so zu Glasbruch kommen kann. Grundsätzlich gilt jedoch: Die d-c-fix-Folien verursachen keinen Glasbruch, können diesen aber in manchen Fällen bei vorgeschädigten Fenstern auslösen. 2. Vergleich Innen- und Außenanwendung: d-c-fix Glasfolien sind für die Anbringung von Innen konzipiert. Aus Witterungsgründen sollten sie nicht im Außenbereich genutzt werden. 3. Welche Fenster zur Anwendung: Die selbstklebenden d-c-fix Glasfolien können sowohl auf Glas- als auch auf Plexiglasscheiben angebracht werden, die statisch-haftenden Folien sind nur für Echtglas geeignet. Sollten die Fensterscheiben vorgeschädigt sein – dies ist nicht immer mit dem bloßen Auge erkennbar, besteht erhöhte Gefahr, dass es zu Glasbruch kommt.
    ab 3,00 € pro Meter
    inkl. MwSt., zzgl. Versand

  5. Lisboa rot

    Lisboa rot

    Du kannst die Folie einfach mit warmem Wasser und etwas Spülmittel oder anderen handelsüblichen nicht scheuernden Reinigungsmitteln abwischen. Viele hartnäckigere Verschmutzungen können auch mit alkoholbasierten Reinigungsmitteln beseitigt werden. 1. Schräge Dachfenster: Die d-c-fix Fensterfolien können problemlos auf allen vertikalen, intakten Fensterscheiben angebracht werden. Für Dachfenster und Oberlichter sind sie jedoch nicht geeignet. Vor der Anbringung der Folie sollte genau abgeklärt werden, ob eine Scheibe ggf. vorgeschädigt ist. Wenn dies der Fall ist sollte von der Verwendung abgesehen werden, da durch die Folie die Wärmespannung intensiviert werden und es so zu Glasbruch kommen kann. Grundsätzlich gilt jedoch: Die d-c-fix-Folien verursachen keinen Glasbruch, können diesen aber in manchen Fällen bei vorgeschädigten Fenstern auslösen. 2. Vergleich Innen- und Außenanwendung: d-c-fix Fensterfolien sind für die Anbringung von Innen konzipiert. Aus Witterungsgründen sollten sie nicht im Außenbereich genutzt werden. 3. Welche Fenster zur Anwendung: Die selbstklebenden d-c-fix Fensterfolien können sowohl auf Glas- als auch auf Plexiglasscheiben angebracht werden, die statisch-haftenden Folien sind nur für Echtglas geeignet. Sollten die Fensterscheiben vorgeschädigt sein – dies ist nicht immer mit dem bloßen Auge erkennbar, besteht erhöhte Gefahr, dass es zu Glasbruch kommt.
    6,99 € pro Stück
    inkl. MwSt., zzgl. Versand

  6. Lisboa blau

    Lisboa blau

    Du kannst die Folie einfach mit warmem Wasser und etwas Spülmittel oder anderen handelsüblichen nicht scheuernden Reinigungsmitteln abwischen. Viele hartnäckigere Verschmutzungen können auch mit alkoholbasierten Reinigungsmitteln beseitigt werden. 1. Schräge Dachfenster: Die d-c-fix Fensterfolien können problemlos auf allen vertikalen, intakten Fensterscheiben angebracht werden. Für Dachfenster und Oberlichter sind sie jedoch nicht geeignet. Vor der Anbringung der Folie sollte genau abgeklärt werden, ob eine Scheibe ggf. vorgeschädigt ist. Wenn dies der Fall ist sollte von der Verwendung abgesehen werden, da durch die Folie die Wärmespannung intensiviert werden und es so zu Glasbruch kommen kann. Grundsätzlich gilt jedoch: Die d-c-fix-Folien verursachen keinen Glasbruch, können diesen aber in manchen Fällen bei vorgeschädigten Fenstern auslösen. 2. Vergleich Innen- und Außenanwendung: d-c-fix Fensterfolien sind für die Anbringung von Innen konzipiert. Aus Witterungsgründen sollten sie nicht im Außenbereich genutzt werden. 3. Welche Fenster zur Anwendung: Die selbstklebenden d-c-fix Fensterfolien können sowohl auf Glas- als auch auf Plexiglasscheiben angebracht werden, die statisch-haftenden Folien sind nur für Echtglas geeignet. Sollten die Fensterscheiben vorgeschädigt sein – dies ist nicht immer mit dem bloßen Auge erkennbar, besteht erhöhte Gefahr, dass es zu Glasbruch kommt.
    ab 3,00 € pro Meter
    inkl. MwSt., zzgl. Versand

  7. Minster

    Minster

    Du kannst die Folie einfach mit warmem Wasser und etwas Spülmittel oder anderen handelsüblichen nicht scheuernden Reinigungsmitteln abwischen. Viele hartnäckigere Verschmutzungen können auch mit alkoholbasierten Reinigungsmitteln beseitigt werden. 1. Schräge Dachfenster: Die d-c-fix Fensterfolien können problemlos auf allen vertikalen, intakten Fensterscheiben angebracht werden. Für Dachfenster und Oberlichter sind sie jedoch nicht geeignet. Vor der Anbringung der Folie sollte genau abgeklärt werden, ob eine Scheibe ggf. vorgeschädigt ist. Wenn dies der Fall ist sollte von der Verwendung abgesehen werden, da durch die Folie die Wärmespannung intensiviert werden und es so zu Glasbruch kommen kann. Grundsätzlich gilt jedoch: Die d-c-fix-Folien verursachen keinen Glasbruch, können diesen aber in manchen Fällen bei vorgeschädigten Fenstern auslösen. 2. Vergleich Innen- und Außenanwendung: d-c-fix Fensterfolien sind für die Anbringung von Innen konzipiert. Aus Witterungsgründen sollten sie nicht im Außenbereich genutzt werden. 3. Welche Fenster zur Anwendung: Die selbstklebenden d-c-fix Fensterfolien können sowohl auf Glas- als auch auf Plexiglasscheiben angebracht werden, die statisch-haftenden Folien sind nur für Echtglas geeignet. Sollten die Fensterscheiben vorgeschädigt sein – dies ist nicht immer mit dem bloßen Auge erkennbar, besteht erhöhte Gefahr, dass es zu Glasbruch kommt.
    6,99 € pro Stück
    inkl. MwSt., zzgl. Versand

  8. Bamboo

    Bamboo

    Du kannst die Folie einfach mit warmem Wasser und etwas Spülmittel oder anderen handelsüblichen nicht scheuernden Reinigungsmitteln abwischen. Viele hartnäckigere Verschmutzungen können auch mit alkoholbasierten Reinigungsmitteln beseitigt werden. 1. Schräge Dachfenster: Die d-c-fix Glasfolien können problemlos auf allen vertikalen, intakten Fensterscheiben angebracht werden. Für Dachfenster und Oberlichter sind sie jedoch nicht geeignet. Vor der Anbringung der Folie sollte genau abgeklärt werden, ob eine Scheibe ggf. vorgeschädigt ist. Wenn dies der Fall ist sollte von der Verwendung abgesehen werden, da durch die Folie die Wärmespannung intensiviert werden und es so zu Glasbruch kommen kann. Grundsätzlich gilt jedoch: Die d-c-fix-Folien verursachen keinen Glasbruch, können diesen aber in manchen Fällen bei vorgeschädigten Fenstern auslösen. 2. Vergleich Innen- und Außenanwendung: d-c-fix Glasfolien sind für die Anbringung von Innen konzipiert. Aus Witterungsgründen sollten sie nicht im Außenbereich genutzt werden. 3. Welche Fenster zur Anwendung: Die selbstklebenden d-c-fix Glasfolien können sowohl auf Glas- als auch auf Plexiglasscheiben angebracht werden, die statisch-haftenden Folien sind nur für Echtglas geeignet. Sollten die Fensterscheiben vorgeschädigt sein – dies ist nicht immer mit dem bloßen Auge erkennbar, besteht erhöhte Gefahr, dass es zu Glasbruch kommt.
    ab 2,45 € pro Stück
    inkl. MwSt., zzgl. Versand

  9. Damast

    Damast

    Du kannst die Folie einfach mit warmem Wasser und etwas Spülmittel oder anderen handelsüblichen nicht scheuernden Reinigungsmitteln abwischen. Viele hartnäckigere Verschmutzungen können auch mit alkoholbasierten Reinigungsmitteln beseitigt werden. 1. Schräge Dachfenster: Die d-c-fix Fensterfolien können problemlos auf allen vertikalen, intakten Fensterscheiben angebracht werden. Für Dachfenster und Oberlichter sind sie jedoch nicht geeignet. Vor der Anbringung der Folie sollte genau abgeklärt werden, ob eine Scheibe ggf. vorgeschädigt ist. Wenn dies der Fall ist sollte von der Verwendung abgesehen werden, da durch die Folie die Wärmespannung intensiviert werden und es so zu Glasbruch kommen kann. Grundsätzlich gilt jedoch: Die d-c-fix-Folien verursachen keinen Glasbruch, können diesen aber in manchen Fällen bei vorgeschädigten Fenstern auslösen. 2. Vergleich Innen- und Außenanwendung: d-c-fix Fensterfolien sind für die Anbringung von Innen konzipiert. Aus Witterungsgründen sollten sie nicht im Außenbereich genutzt werden. 3. Welche Fenster zur Anwendung: Die selbstklebenden d-c-fix Fensterfolien können sowohl auf Glas- als auch auf Plexiglasscheiben angebracht werden, die statisch-haftenden Folien sind nur für Echtglas geeignet. Sollten die Fensterscheiben vorgeschädigt sein – dies ist nicht immer mit dem bloßen Auge erkennbar, besteht erhöhte Gefahr, dass es zu Glasbruch kommt.
    ab 3,00 € pro Meter
    inkl. MwSt., zzgl. Versand